Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb wurden die sechsten Klassen ausschließlich von Jungs vertreten. In den drei Klassen haben sich Elias Wagner, Lion Winko und Silvio Knoll durchgesetzt.

Beim Schulentscheid in der Bibliothek mussten die drei Klassensieger aus einem Buch ihrer Wahl und einen Fremdtext vorlesen. Von der Jury bewertet wurde dann die Textstellenauswahl beim vorbereiteten Buch sowie auch die Lesetechnik und die Interpretation beider Texte. War es nach dem Wahltext noch ein knappes Rennen, überzeugte Elias beim Fremdtext mit lebendiger Interpretation und schöner Betonung besonders bei der wörtlichen Rede und schaffte auch da, zu seinen Zuhörern aufzublicken. Pluspunkte sammelte er auch mit einer guten Einführung in seine Lesestelle aus „Das Weihnachtsschwein“ von Erfolgsautorin Joanne K. Rowling.

Wie jedes Jahr besetzten neben Lehrerin Linda Groß, die Nicole Geissler krankheitsbedingt vertrat, und Bibliothekarin Eva Hoffmann drei Oberstufenschüler die Jury: diesmal Luise Freytag, Svea Hoffmann und zum letzten Mal Stammjurymitglied Nico Schwinn.

Elias Wagner wird zu Beginn kommenden Jahres unsere Schule beim Stadtentscheid in der Stadtbücherei vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Klassensieger Elias, Lion und Silvio mit der Jury aus den Oberstufenschülern Luise Freytag, Svea Hoffmann und Nico Schwinn sowie der Lehrerin Linda Groß und Bibliothekarin Eva Hoffmann