17 Schülerinnen und Schüler aus fast allen Jahrgangsstufen machten sich am Samstag, 02. Juli, auf zur TU Kaiserslautern und dem dortigen Tag der Mathematik.

In kleinen Teams traten die Schülerinnen und Schüler dann zunächst beim Gruppenwettbewerb an. Die Siebtklässler Annika Braunstein, Evelyn Fehr, Samuel Großhans und Alisa Ullrich sicherten sich in ihrer Altersklasse den sensationellen 1. Platz und damit auch ein Preisgeld in Höhe von 250 €.

Bei der anschließenden Campus-Rallye zum Kennenlernen der Universität und des Fachbereichs Mathematik platzierte sich unser 5. Klasse-Team auf dem sehr guten 2. Platz. Zahlreiche Workshops und Vorträge zum Beispiel zu den Themen Unendlichkeit, Gewinnstrategien beim Roulette, Simulationen am Computer oder Optimierung rundeten den gelungen Tag in Kaiserslautern ab.