Im Frühjahr und Sommer kann der Austausch mit Slowenien wieder stattfinden. Außerdem gibt es einen neuen Austausch mit Frankreich. Beide Aktivitäten können wir finanziell unterstützen, z. B. durch eine gemeinsame Stadtführung in Heidelberg und einen Bowlingabend.

Im Schulgebäude sollen unter zwei Treppenaufgängen Sitzgruppen eingerichtet werden. Dazu werden Holzbänke angefertigt. Eine Bank wurde von Firma Argu gespendet – die verbleibenden Kosten von ca. 1800€ werden von uns übernommen.

Für manche Schülerinnen und Schüler am KRG, die einen Migrationshintergrund haben, stellt die deutsche Sprache eine Schwierigkeit dar, um dem Unterricht gut folgen zu können. Daher zahlen wir auch weiterhin hier einen Anteil am Deutschförderunterricht.