MINT steht für die Anfangsbuchstaben der Wörter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik.

Die MINT-Fächer werden am altsprachlichen Gymnasium nach denselben Lehrplänen unterrichtet wie an anderen Gymnasien auch. Unsere Leistungskurse in der Oberstufe und die Wettbewerbserfolge unserer Schülerinnen und Schüler zeigen, dass wir auch in diesem Bereich besonders erfolgreich arbeiten. Der naturwissenschaftliche Schwerpunkt ermöglicht es uns, in der Mittelstufe zusätzliche Stunden anzubieten. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler an vielen Stellen an digitale Medien heran und bereiten so u.a. auf den Grundkurs Informatik in der Oberstufe vor.

Die MINT-Aktivitäten am KRG werden koordiniert von Dr. Oliver Großhans. Auf Elternseite ist Sabine Witthuhn die Ansprechpartnerin.

Das KRG bietet seit vielen Jahren regelmäßig Arbeitsgemeinschaften im MINT-Bereich an:

In Mathematik gibt es den Knobelclub, in dem sich interessierte Schülerinnen und Schüler unter Anleitung mit Aufgaben beschäftigen, die sie auf Mathematikwettbewerbe vorbereiten.

Die Arbeitsgemeinschaft Atrium kümmert sich um den Innenhof und den Teich.

In der Arbeitsgemeinschaft Chemie treffen sich anlassbezogen Schülerinnen und Schüler, wenn sie sich mit experimentellen Fragestellungen aus den unterschiedlichen Wettbewerben beschäftigen. Einen anderen Schwerpunkt setzte die Arbeitsgemeinschaft Chemie für Flüchtlinge, die vor einigen Jahren unter besonderer Berücksichtigung eines sprachsensiblen Unterrichts stattfand. Im Zuge der aktuellen Situation entstehen erste Ideen diese Arbeitsgemeinschaft wieder aufleben zu lassen.

In Physik gibt es eine Arbeitsgemeinschaft zur Durchführung eines physikalischen Praktikums als Ergänzung zum regulären Physikunterricht in der 9. Klasse.

Regelmäßig nehmen verschieden Jahrgangsstufen am Biber-Wettbewerb und am Jugendwettbewerb Informatik teil.

Fächerübergreifend ist das Ada Lovelace Projekt zur Förderung von Mädchen im MINT-Bereich vom Land Rheinland-Pfalz, das auch in diesem Schuljahr zum wiederholten Mal am KRG stattfindet. Ebenso fächerübergreifend ist die Zukunfts-AG angelegt, die in ihrem Wirken alle Bereiche von MINT berührt.

Das KRG setzt seit einigen Jahren in der Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) erfolgreich ein Medienkonzept zu digitalen Medien um. Hierbei erlernen die Schüler die Grundlagen im Umgang mit Computern, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und mit Informationen und Kommunikation im Internet. Zur Zeit wird dieses Medienkonzept für die weiteren Klassenstufen fortgeschrieben.

Die Schülerinnen und Schüler des KRG werden von ihren Lehrerinnen und Lehrern zur Teilnahme an den unterschiedlichen Wettbewerben ermutigt und sind dabei oft erfolgreich:

Die Schülerinnen und Schüler nehmen im Rahmen des Mathematikunterrichts regelmäßig am Wettbewerb „Problem des Monats“, „Mathe im Advent“ und „Känguru der Mathematik“ teil. Hierbei haben z.B. beim „Känguru der Mathematik“ in diesem Schuljahr alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse (218 Schülerinnen und Schüler) teilgenommen, außerdem noch 100 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 bis 12. Damit hat das KRG sieben 3. Preise, zwei 2. Preise und einen 1. Preis erreicht.
Daneben nehmen besonders begabte Schülerinnen und Schüler auch immer wieder am Landeswettbewerb Mathematik und an den Mathematik-Olympiaden teil.
Beim Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ ist das KRG ebenso regelmäßig vertreten wie am Tag der Mathematik in Landau.

In Chemie sind die Schülerinnen und Schüler regelmäßig erfolgreich in den Wettbewerben Dechemax, Chemie-die stimmt!, Leben mit Chemie, Internationale ChemieOlympiade und Jugend forscht.

In Physik steht regelmäßig der Landeswettbewerb Physik und die Internationale PhysikOlympiade auf dem Programm.

In Informatik nehmen die Schülerinnen und Schüler regelmäßig am Informatik-Biber und am Jugendwettbewerb Informatik teil. Ebenso haben auch immer wieder Teams an der First Lego League teilgenommen.

Partner Bereich Jahrgang Anmerkungen
Dynamikum (Pirmasens) MINT 5-6 Exkursion in Nawi
Technoseum (Mannheim) MINT 5-13 Fachspezifische Exkursionen
Universität Landau Mathematik 9-13 Tag der Mathematik
Universität Kaiserslautern Chemie Schülerlabor
Universität Kaiserslautern Mathematik 11-13 Frühstudium in Mathematik
BASF Chemie 8 / 11-13 Teens‘ Lab
Südzucker AG – Werk Offstein Chemie 13 Exkursion Chemie
Ardagh Metal Beverage Germany GmbH Chemie 12 Exkursion Chemie
Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie Mannheim Chemie 11-13 Exkursion Chemie

Aktuelles aus dem MINT-Bereich

Preisträger des Känguru-Wettbewerbs

Endlich konnte nach drei Jahren der Känguru-Wettbewerb der Mathematik wieder in Präsenz durchgeführt werden. Herr Burkhardt gratuliert den Preisträger*innen des Jahres 2022 im Atrium:Lion Winko (6b) mit einem 1. Preis,Svenja Kapp (6b) und Annika Braunstein [...]

Ein Tetrapack, der fährt

In der Unterrichtsreihe „Energieformen und Energieumwandlung“ (Themenfeld „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft“) basteln die SchülerInnen aus vorgegebenen Materialien ein selbstfahrendes Tetrapackauto. Im Rahmen eines klasseninternen Wettbewerbs wird am Ende festgestellt, welches [...]